Sie interessieren sich für unser Ausbildungsprogramm "Besuch auf 4 Pfoten" und möchten sich unverbindlich informieren?

Dann kommen Sie entweder am 05.12.2019 oder am 15.01.2020 - jeweils um 19:30 Uhr - auf den Hof Steffen! Wir stellen uns, die Ausbildung zum "Therapiebegleithunde-Team" und die Inhalte des Ausbildungsprogramms "Besuch auf 4 Pfoten" vor und beantworten gerne Ihre Fragen.

Der Info-Abend ist kostenfrei! Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Für den nächsten Kurs 2020 sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

NEUES ANGEBOT !

 

SUPERVISION für Menschen, die tiergestützt arbeiten

Dipl. Päd. Charlotte Darga ist Fachkraft für tiergestützte Intervention (ISAAT) Systemische Beraterin (SG), Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin und Systemische Supervisorin und bietet Ihnen die Möglichkeit zur einmaligen oder regelmäßigen Supervision Ihrer tiergestützten Arbeit. Weiterlesen...

Gruppensupervision

An festgelegten Terminen finden Gruppensupervisionen auf dem Hof Steffen statt (Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen):

Weitere Infos dazu finden Sie hier. Oder gerne auch im Gespräch mit mir - kontaktieren Sie mich einfach unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

Einzelsupervision

Es können auch gerne Einzelsupervisionstermine vereinbart werden. Diese Termine finden dann entweder bei Ihnen vor Ort statt oder in der Praxis für systemische und tiergestützte Interventionen in der Carl-Zeiss-Straße 109 in 33334 Gütersloh.

Teamsupervision

Teamsupervisionen in Ihrer Einrichtung sind ebenfalls möglich.

Anfragen zur individuellen Terminvereinbarung für Einzel- oder Teamsupervision bitte per Mail an Charlotte Darga: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 05241-2330841 oder mobil: 0178-3139726

tierisch motivieren

Praxis für systemsiche und tiergestützte Interventionen

Beratung, Supervision und Coaching

www.tierisch-motivieren.de


 

Ausbildungsprogramm 2019 ausgebucht!
Alle Plätze für unser Ausbildungsprogramm "Besuch auf 4 Pfoten" 2019 sind vergeben. Wir freuen uns über die große Nachfrage. Im nächsten Jahr (Frühjahr 2020) starten wir mit dem nächsten Kurs und Ausbildungsprogramm. Details und die genauen Termine werden im Sommer bekanntgegeben.

Charlotte Darga übernimmt ab Janaur 2019 die Leitung unseres Ausbildungs-Programms „Besuch auf vier Pfoten“.

Charlotte Darga ist Diplom-Pädagogin, Fachkraft für tiergestützte Intervention (ISAAT), „Systemische Beraterin (SG)“, „Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin“ und „Systemische Supervisorin“.
Sie ist seit 2009 aktiv im Bereich tiergestützter Intervention tätig und setzt sich auch wissenschaftlich mit dem Thema auseinander. So hat sie im Rahmen ihrer Diplomarbeit das HuEpF®-Konzept entwickelt und während der Fachkraft-Weiterbildung am Institut für soziales Lernen mit Tieren weiter ausgearbeitet.
Seit 2012 setzt Charlotte Darga regelmäßig ihre beiden Hunde in einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung ein und führt dort sozial-emotionale Kompetenztrainings und Leseförderungen durch.
Mittlerweile ergänzen Kamerunschafe, Schwedische Blumenhühner und Achatschnecken das Team, welche auch im Rahmen ihrer Tätigkeit als Schulsozialarbeiterin an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung zum Einsatz kommen.
Charlotte Darga ist zudem freiberuflich tätig und führt Hundebesuchsdienste und hundegestützte Leseförderungen in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen durch. In eigener Praxis bietet sie „Systemische Beratung“, Fachberatung, Coaching und Supervision an.
Seit 2013 ist Charlotte Darga als Referentin (Tierisch motivieren – ganzheitlich fördern) im Rahmen der Ausbildung „Besuch auf vier Pfoten“ tätig.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.